Latenz Labelabend #17

Doppelrelease auf Latenz:

Glamour and Gloom veröffentlicht sein erstes Album auf Vinyl.

Güllepumpe veröffentlichen ihr erstes Album auf Tape.

Mit dabei JVHasselt auf der Bühne.

 

Veröffentlicht unter News |

LTZ017 Glamour and Gloom – Ply

Glamour and Glooms first Album, recorded, mixed and mastered with Gregor Hennig in Studio Nord Bremen. 10 scratchy, epic Organwavesongs.

Out now on 12″Vinyl with a handnumbered, silkprinted wooden plank, Risograph Inlay with all lyrics.

Veröffentlicht unter News |

Frühling on Tour 2019

Veröffentlicht unter News |

LTZ017 Glamour and Gloom

Cover Produktion. VÖ April 2019

Veröffentlicht unter News |

Unboxing: Latenz x Zucker

Am 8.12.2018 gibt es eine ganz besondere Sause. Wir feiern gemeinsam mit Zucker in der kleien Halle der Spedition Bremen.

Wir freuen uns endlich die neue Gladbeck City Bombing Show auf die Bremer Bühne zu bringen. Ebenso freuen wir uns Kimono Kops endlich mal wieder für einen seiner raren Auftritte gewinnen zu können.

Für Tellermusik sorgen Henna Starla, Punani und Elypze.

Unboxing

Die Gefühle müssen raus

22Uhr

Kleine Halle, Spedition bremen

 

 

Veröffentlicht unter News |

LTZ017 Glamour and Gloom

Glamour and Gloom im Studio Nord Bremen bei den Aufnahmen für das Debutalbum diesen November 2018. Release ist im Frühjahr 2019.

www.glamourandgloom.org

Veröffentlicht unter News |

Latenz Labelnacht #15 am 20.10.2018

 

Wir starten in den Herbst mit einer Labelnacht in der Belle Etage.

Live mit Latenz Neuzugang Bengal und Mafjosi3000

An den Plattentellern Precious Panda Experience und T.BK

Beginn 22Uhr

Early Bird bis 00:00Uhr

 

 

 

 

 

 

 

Veröffentlicht unter News |

Gladbeck City Bombing Tour 2018

Gladbeck City Bombing mit neuer Show. Gefühle für Produkte. On Tour 2018

Veröffentlicht unter News |

Bengal

Wir freuen uns mit Bengal aus Bremen neue Latenz Artists begrüssen zu dürfen. Die wunderschöne Debüt EP “Ålreit, pønk” (LTZ016) ist jetzt gerade raus!!  More Infos

Veröffentlicht unter News |

Latenz@Dreimeterbretter

Aus den Weser Kurier Kommentaren:

“Auf der wunderschönen DreimeterBretter Bühne gab es zwei Tage fast nur undefiniertes Gekratze. Fast jeder dachte es sei ein Soundcheck musste dann aber erschrocken feststellen, dass das Musik sein sollte.”

Danke an die DMB-Crew, alle Artists und Gäste. D.Cosmyck Truth führte spirituell durch diesen tollen Abend. Danke dafür! Hier sein Set zum Nachhörn mit viel Gekratze.

Veröffentlicht unter News |