Zum Inhalt springen
Latenz Logo

E S O

Einige Sind Obdachlos, Elfter September Ottersberg, Erzvorkommen Serbischer Ozean, Ernsthafte Sorgen Online – bei der Bremer Band ESO geht es um verschiedenste musikalische Inkarnationen, die sich für jede neue Veröffentlichung auch in den grotesken Projektnamen widerspiegeln.

Das Spektrum der Mitte 2018 gegründeten Formation mäandert zwischen Rock, Diskurs-Pop, Noise und krautig-sakralen Jams à la Popul Vuh – wahrscheinlich je nach Laune und Tagesform. ESO sind eine vom Moment inspirierte Band, die mit naiver Unbekümmertheit und gleichzeitig konzeptionell daherkommt.

LTZ 022

Einige sind obdachlos - Pfand in sicht